Wurzeln

Die Gründerin von swiridoff [ ], Mirka Swiridoff, über die Wurzeln der Beratungsgruppe:

„Mein Grossvater, Paul Swiridoff (1914 – 2002), galt als einer der wichtigsten und erfolgreichsten Fotografen des 20. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum. Mehr als 50 Bildbände in einer Gesamtauflage von weit über 600.000 Exemplaren sowie rund 120.000 archivierte Aufnahmen allein im Bereich der künstlerischen Fotografie zeugen vom Erfolg und der Schaffenskraft des Autodidakten. Aus heutiger Sicht bin ich der Überzeugung, dass er für die Ausrichtung der heutigen swiridoff [ ] zumindest indirekt impulsgebend war. Die Fotografie-Expertin Katarina Matiasek schrieb dazu in der 2014 erschienenen Sonderausgabe unseres Magazins swiridoff01 zum 100. Geburtstag von Paul Swiridoff: „Aus dem Wissen um das geheimnisvolle Doppelwesen der Fotografie zwischen Authentizität und Inszenierung nährt sich auch die charismatische Kunst von Paul Swiridoff. Das fotografische Modell müsse, so schrieb er im Jahr 1997, zu seiner Offenbarung erst provoziert werden: „Oberstes Ziel ist es, seinen Gesprächspartner innigst, ohne dass er das Geringste ahnt, zu sich selbst zu führen“ – während zugleich „wie ganz nebenbei und selbstverständlich das fotografische Ergebnis zu einem einzigartigen Dokument“ werden solle.“
Das ist ihm vielfach gelungen und in der Zeit zwischen 1960 bis 1990 porträtierte er fast die gesamte geistige, wirtschaftliche und politische Elite im deutschen Sprachraum. Von Abs über Kokoschka bis hin zu Richard v. Weizsäcker.

Über seine Kontakte im Bereich der Porträtfotografie kam es vermehrt zu Auftragsarbeiten aus dem Bereich der Wirtschaft, Unternehmen wie Gerling, Rosenthal, Veba und schliesslich Würth waren wichtige Auftraggeber und liessen sich von ihm beraten.

Sein Sohn und mein Vater, Constantin Swiridoff, wuchs in diesem Umfeld auf und erlebte von Kind auf das Spannungsfeld zwischen künstlerischem Anspruch, unternehmerischem Denken und authentischer Kommunikation: Zunächst als mal mehr mal weniger staunender Zuschauer, wenn sich Politiker und Unternehmer, Künstler und Wissenschaftler zuhause quasi die Klinke in die Hand gaben. Später dann als Assistent bei Fototerminen in ganz Europa und schliesslich als Mitarbeiter und Gesellschafter im mittlerweile gegründeten eigenen Verlag mit dem Schwerpunkt Corporate Publishing. Für meinen Vater war in dieser Phase vor allem die Mitarbeit am Kundenmagazin für die Würth-Gruppe prägend, dass von Paul Swiridoff 1971 initiiert und bis 1991 verantwortet wurde. Erst Jahre später wurde meinem Vater der Zusammenhang zwischen dieser frühen Prägung und seinem – damals noch fast revolutionärem – Verständnis von „integrierter Kommunikation“ deutlich, dass er bis heute lebt und das ursächlich für seine besondere Beziehung zum Thema Corporate Publishing ist: „Corporate Publishing ist die Königsdisziplin authentischer Kommunikation denn nirgendwo sonst wirkt Kommunikation in dieser einzigartigen Weise als Spiegel und Botschafter eines Unternehmens zugleich.“ Darüber hinaus waren die Einblicke und Erfahrungen die er im Umfeld des Würth-Konzerns sammeln durfte wichtig für das eigene Wirken im Bereich von Marketing und Kommunikation. Nach einigen Jahren als Werbeleiter in einem grösseren Unternehmen in Frankreich kehrte er nach Deutschland zurück und gründete sein eigenes Beratungsunternehmen, natürlich mit dem Fokus auf „integrierte Kommunikation“.  


Ich selbst war nicht gerade das, was man einen Schnellstarter nennt: Lange Zeit ohne konkreten Berufswunsch entschied ich mich schliesslich für ein BWL-Studium, um mich eben noch nicht ganz so konkret festlegen zu müssen. Neben dem Studium fing ich an im Messe- und Promotion-Bereich selbstständig tätig zu sein. Als willkommener Zuverdienst für mein Studentenleben, aber auch zur Abwechslung und um ganz praktische Erfahrungen zu sammeln. Gleichzeitig kam ich als älteste Tochter in dieser Phase  meinem seit Jahren von mir getrennt lebenden Vater wieder etwas näher, sowohl geografisch als auch menschlich und beruflich: Ein längeres Praktikum bei einer grossen Messegesellschaft verlief eher langweilig, gleichzeitig interessierte mich das gesamte Umfeld von Marketing und Kommunikation immer mehr. Und mein Vater war zwar einerseits mittendrin, andererseits aber nach einigen persönlichen Brüchen entschlossen, die eigene unternehmerische Tätigkeit zu beenden. Allerdings brauchte es nicht viel Überredungskunst, ihn als Impulsgeber und Berater für die Gründung meines eigenen Beratungsunternehmens, der swiridoff [ ] Beratungsgruppe für authentische Kommunikation, zu gewinnen.

Daraus hat sich eine wunderbare Zusammenarbeit entwickelt, die für mich in vielerlei Hinsicht prägend war und ist und die den Kunden der swiridoff [ ] einen greifbaren Mehrwert bietet: Authentische Kommunikation entlang der gesamten Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens. Nicht als Selbstzweck sondern für Ihren Erfolg. Menschlich, mit Empathie und sehr verbindlich.“

Die swiridoff [  ] advisory group – Beratungsgruppe für Marketing und Kommunikation wurde 2011 von Mirka Swiridoff gegründet.

Zu ihr gehören heute folgende Unternehmen:
– Swiridoff Group GmbH, St. Gallen (Wienacht-Tobel, AR) (CH)
– Swiridoff GmbH, München (D)
– Swiridoff GmbH, Dornbirn (A)
– Magellan Verlag GmbH, Wien (A)

swiridoff01_1_14

Mehr zum Thema Wurzeln auch in der zweiten Ausgabe von swiridoff01, unserem Kundenmagazin für authentische Kommunikation mit dem Schwerpunktthema Fotografie. Darin haben wir uns in einem Sonderteil aus Anlass der 100. Geburtstags von Paul Swiridoff ausführlich seinem umfangreichen Werk gewidmet.


 

Herzlich Willkommen bei der swiridoff [ ] advisory group, Ihrer Beratungsgruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D, A, CH) für Marketing und Kommunikation mit anspruchsvollen Zielgruppen. Der Relaunch unserer Website wird gerade vorbereitet. Zu unserem bisherigen Auftritt gelangen Sie hier.


Welcome to the swiridoff [ ] advisory group, your advisory group in Germany, Austria and Switzerland (D, A, CH) for marketing and communication with demanding target groups. The relaunch of our website is currently being prepared. To visit our previous website please push the button below.

www.swiridoff.ag

Companies of the swiridoff [ ] advisory group:

Swiridoff Group GmbH
Tan 28
9405 Wienacht-Tobel (AR)
SWITZERLAND
Phone: +41 (0)71 536 35 39
E-Mail: info@swiridoff.ag
Swiridoff GmbH
Steinebach 18
6850 Dornbrin
AUSTRIA
Phone: +43 (0)5572 419 990
E-Mail: 04@swiridoff.ag
Swiridoff GmbH
Helene-Wessel-Bogen 9
80939 München
GERMANY
Phone: +41 (0)89 3803 5678
E-Mail: 03@swiridoff.ag